Um mit Instagram Geld verdienen zu können und potentielle Käufer in deinen Checkout zu leiten, nutze dafür idealerweise eine Kombination aus Stories und Bildern, und weise darauf hin, dass das Produkt unter dem Link in deiner Biografie erreichbar ist. Mit einem exklusiven Coupon Code kannst du im Nachgang sogar messen, welchen Effekt das gebracht hat. Wenn du reine Klicks messen willst, kannst du z.B. den URL Shortener Bitly.com nutzen. Wenn du mehrere URLs verwenden willst, nutze z.B. Linktr.ee (nutze ich selbst auch). 

I’ve been a struggling fashion blogger for 5 years now. I’m not going to lie, I’ve given up time and time and time again. I think I quit 5 different times and after 3 months I chose to try blogging again. For goodness sakes, I f*[email protected]!ing get invited to New York Fashion Week. I sit on front row of Zimmermann, BCBG MaxAzria, Merissa Webb, etc. but that’s it. Nothing more. I want more. I want to make money off of my blog. I want to grow.
A landing page is often used to collect email addresses and sell products, but you could create a landing page containing numerous links to direct your IG traffic. Alternatively, you can use IG-centric apps that provide templates to feature various links, for example, LinkTree and Lnk.Bio. Their goals are to solve the one-link Insta dilemma. LinkTree states, “You only get one chance to link in Instagram. Make it do more.” Lnk.Bio reads, “Multiple links for your Instagram bio, the new way to improve your Instagram experience.” Both tools are easy to set up. You just connect your IG account, pick a template, add links, and you’re ready. LinkTree has a free and pro plan. Lnk.Bio has four plans including free, monthly, and lifetime. Both platforms provide basic analytics.
Die einfachste und schnellste Art, um Instagram Werbung schalten zu können, ist über die App. Du startest die mobile Anwendung und hebst einen Beitrag hervor, den Du auf der Plattform teilst. Nun kannst Du erfassen, wie viele Nutzer Deinen Beitrag ansehen und mit dem Inhalt interagieren. Mit dem bewährten Werbeanzeigenmanager kannst Du professionelle Social Media Werbung erstellen und verwalten. Das praktische Tool ist für mobile Endgeräte und für Desktop-Computer verfügbar. Du kannst mit dem Manager Deine Werbekampagnen, verschiedene Werbeanzeigengruppen und einzelne Werbeanzeigen einrichten. Die laufenden Kosten für Instagram Werbung lassen sich ebenfalls anpassen. Du kannst zu jederzeit Änderungen an Deinen Werbekampagnen vornehmen und Dir die Ergebnisse anzeigen lassen.
In the beginning, the tracking capabilities of affiliate marketing felt revolutionary: marketers were giving trackable links to publishers, with the publisher earning a commission every time a reader made a click or a purchase. Leveraging this newfound transparency opened up an opportunity for publishers to monetize their content without having to sell banner ads and pop-ups, while brands could now have a trackable, results-driven strategy for their marketing spend.
Your customers' photos: Linked to this is the use of User Generated Content on your account. Get customers to share their images of your products and re-gram (download "Repost for Instagram" app to repost your customers' photos). This is a proven successful method of selling and would make a great addition to your account. It also calls for you to start up your own unique hashtag which you can then promote to all your customers: it’s a seriously slick way to make yourself stand out from the crowd. For example, White Castle asks their customers to use #MyCrave to their photos. Now when they see them using that hashtag, they can repost (or regram) their photos to their Instagram account. Here's an example:
In der Regel wird ein Großteil des Einkommens einer Affiliate-Seite über Googles organische Suche generiert. Wie die letzten Jahre gezeigt haben, wird der Algorithmus immer intelligenter und trifft nicht selten Nischenseiten besonders hart. Google ist dabei nicht gezielt hinter Affiliate Marketer her, sondern viele Projekte sind schlicht und einfach minderwertig. Google Penguin, Google Panda und auch Google Fred heißen die Schreckgespenster.
When you partner with an influencer with a large following, make sure there’s a clear CTA. The influencer will get engagement in the form of likes and comments, but you need their followers to click through to your page. Instead of asking an influencer to show your product and mention it by name, give them a promo code to share with their followers. The benefit of a special promo code is getting followers to act and the ability to track conversions based on it. For example, you can see how many people used the code to buy something during the campaign.

It’s highly advisable when working with influencers in your affiliate program to work out an agreement with them where they get some free product and create their own content for their feed featuring your product. Followers are a lot more likely to engage with a sponsored post that has a personal touch attached to it. The ultimate reason we work with influencers in the first place is because they influence people to buy certain products. There’s no better way to do this than with a personalized post consisting of product you gave to them.


Experten vermuten, dass die Öffnung für andere Unternehmen möglicherweise bald eintreten wird und somit auch kleinere Unternehmen auf der Plattform werben können. Voraussichtlich lässt die kürzlich in den USA eingeführte “Carousel-Technik” für das deutsche Instagram nicht mehr lange auf sich warten. Mit dieser können Posts mit einem Link versehen werden, was derzeit nur in der Profil-Biografie möglich ist.
As for Instagram, having a business account makes it even easier for brands to contact you but I would personally shy away from switching since there’s a lot of whisper in the blogging world that Instagram will soon make business accounts pay to get their content seen by anyone. If you’re interested in reading more of my thoughts, check out my Instagram growth blog post – point #10).

Choose either an existing post and select Edit, or create a new post. Click on the image where you would like to add a shoppable tag. Enter the name of the product you would like to tag, and then select it as it appears in the search box. You can drag the tag around the screen to ensure it doesn’t block too much of the image. Once finished, Preview the image, and then select Done > Share.

Als Schleichwerbung wird Werbung bezeichnet, die nicht als solche zu erkennen ist. Ein solcher Fall ist zum Beispiel gegeben, wenn sich ein Produkt „rein zufällig“ auf einen Instagram-Post schummelt und der Influencer dafür bezahlt wurde, dass er es dort platziert. Oder wenn ein Influencer auf Instagram begeistert über ein Produkt berichtet, zum Beispiel über den Fitnesstee, den er angeblich jeden Morgen trinkt – obwohl die finanzielle Vergütung der einzige Grund für das Foto ist.
Unter dem Titel “Die Macht der Bilder für gezieltes Geld verdienen auf Instagram” beleuchten wir im vorliegenden Beitrag die Merchant Perspektive. In einem zweiten Beitrag wird auf das Geld verdienen für Affiliates eingegangen. Dabei ist die Grenze zwischen beiden Akteuren nicht immer eindeutig. Viele Inhalte gelten sowohl für die Unternehmerperspektive als auch für Affiliates. Beispielsweise werden berühmte Persönlichkeiten unter Merchants aufgeführt, obwohl sie neben der Vermarktung von eigenen Interessen auch für andere Produkte werben.
Mittlerweile hat sich auch Instagram selbst dieser Thematik angenommen. Bei Kooperationen haben Influencer die Möglichkeit, in den „Erweiterten Einstellungen“ eines Posts die Kennzeichnung „Bezahlte Partnerschaft mit …“ auszuwählen und das entsprechende Unternehmen anzugeben. Der Hinweis erscheint dann oberhalb des Fotos, also da, wo auch der Standort angegeben wird.
Instagram macht es Menschen wahrlich nicht einfach, Geld über die Plattform zu verdienen. Auf der Profilseite hat man lediglich die Möglichkeit, einen einzigen Link zu integrieren. Dieser führt im Regelfall auf eine Webseite. Im Gegensatz zu Facebook, Twitter und Co. ist der Link in der Bio tatsächlich der einzige Verweis, den man einfügen kann. Links in Beiträgen können nicht angeklickt werden, da Instagram sie als Text darstellt.
Mit den Carousel Ads verleihst Du Deinen Werbekampagnen noch mehr Tiefe. Die Nutzer können durch Wischen in einer einzelnen Anzeige noch zusätzliche Bilder oder Videos sehen. Du kannst maximal 10 Bilder oder Videos in einer einzigen Werbeanzeige darstellen. Die Carousel Ads erscheinen wie die Fotos und Bilder zwischen den normalen Beiträgen auf Instagram. Die Anzeigen bestehen aus Deinem Benutzernamen, dem “Gesponsert-Hinweis”, einem Text und einer Call-to-Action. Unterhalb der Videos oder Bilder befinden sich kleine Punkte und diese machen die Nutzer von Instagram darauf aufmerksam, dass sie durch ein Wischen weitere Inhalte sehen können.
As an affiliate manager, the evolution of influencers in the performance marketing space is a trend I have kept a close eye on. Early on, I saw the value of content affiliates, but remained a minority among my peers. Now, the tide has changed. Influencer marketing has infiltrated the affiliate marketing world. Merchants see the value of influencers’ reviews for conversions and requests for affiliate managers to recruit influencers have grown exponentially. Affiliate managers now spend much of their time diligently crafting custom emails with the hopes of recruiting the next top performing influencer. However, many of these hours are wasted because of one common mistake. Many managers overlook the first essential step in the recruitment process: creating the prospect list.  An unqualified list results in failure, no matter how brilliant your recruitment outreach.
Once seen as a strategy distinct from affiliate programs, influencer marketing has been continually edging toward modern affiliate marketing. With the tracking and measurement of influencer marketing approximating the level of detail and sophistication that traditional affiliate marketing has achieved, savvy affiliates are now looking to foster thoughtful influencer campaigns that leverage the purchasing and reviewing power of social media stars.
Du kannst Dein Werbebudget für die Instagram-Anzeigen entweder täglich oder alternativ über die gesamte Laufzeit der Werbekampagne festlegen. Entscheidest Du Dich für ein Tagesbudget, musst Du jeden Tag aufs Neue festlegen, wie viel Du maximal für Deine Werbeanzeigen ausgeben willst. Ist der maximale Betrag erreicht, werden über die Plattform an diesem Tag keine Anzeigen mehr geschaltet. Dadurch bleibst Du flexibel und kannst auf Veränderungen ohne Probleme reagieren.
×