Since Instagram started in 2010, influencers have flocked to the platform to increase their audience, traffic, followers and engagement. With 29% of Instagram’s top posts coming from influencers or brand ambassadors, they are dominating the game when it comes to user generated content, and with statistics showing that Instagram has over 700 million monthly users it is now over twice the size of twitter. This isn’t something that should be ignored, especially for brands when they are looking at Instagram affiliate marketing strategies.
This is one of the best ways for influencers to get their traffic to convert to sales. If your Instagram is full of beautiful lifestyle images, that people are curious about, then by letting them know they can shop these items is key. @sheshopped has done this on her Instagram and the page on her website has all of her shoppable Instagram photos, and when you click on one, you are given some information on it, and you can click through to the store.
Loyal audiences averaging in millions of subscribers for influencers all over social media have proven that their followings can convert into sales. Affiliate marketing ties into this, how? Performance-based marketing is often referred to as another term for affiliate marketing in which individuals are given customized links to track any sales generated from their promotional posts. From each of those sales, they are awarded via a commission percentage, flat dollar amount, or both. The ease of publisher customization, tracking URLs and commission payouts associated with affiliate marketing have been encouraging to influencers everywhere.
Mitte 2015 sackt Rewardstyle ein 15 Millionen Dollar-Investment unter anderem von Maverick Capital ein. Das Hauptprodukt des Unternehmens ist ein Affiliate-Netzwerk für Fashion-Blogger, das 2015 für 500 Millionen US-Dollar in Sales gesorgt haben soll. Mit dem Geld schiebt Rewardstyle aber auch ein neueres Projekt international an: Liketoknow.it. Der Dienst erlaubt es Influencern, Publishern und Brands, unter ihre Instagram-Posts Affiliate-Links zu den gezeigten Produkten zu setzen – zumindest indirekt.
Mit die cleversten Errungenschaften der digitalen Welt sind die Möglichkeiten des Trackings. Das Tracking (auf Deutsch „Verfolgung“) beschreibt die technische Möglichkeit 100%ig nachzuvollziehen, welcher User nacheinander was gemacht hat. Es ermöglicht im Affiliate Marketing genau zu erkennen, wann ein User auf eine Anzeige geklickt hat, wohin ihn der entsprechende Link geführt hat, bis hin zu der Tatsache, welches Produkt er letztlich gekauft hat. Werbekampagnen können so, z.B. durch gezielt eingesetzte A/B Tests, perfekt optimiert werden und Affiliates erfolgsbasiert bezahlt werden.

Ballsy approach by goimg with shoutouts for contests on models accounts. The bigger the following the lower the relative engament rate is (Average Likes+Comments/total followers). In our tests the best engagmemt was with accounts with follower counts from 10k to 100k. They are cheaper overall and you can spread your reach. Same goes foe s4s as this is the best free way of growing your Instagram account. Most people ignore how important your posted content is, if its broing in the first place all marketing efforts are flawed before even started.
Geotagging und Hashtags: Über den Sticker oben rechts kannst du Hashtags und Local Tags in deine Story einbauen und deine Reichweite erhöhen. Wie bereits erwähnt: Suche bewusst Tags aus und überlade die Story nicht mit zu vielen Stickern. Die Größe und die Position kannst du mit ziehenden Bewegungen deiner Finger individuell an das Bild oder Video anpassen. Oder verstecke die Hashtags hinter einem Emoji. Mit einem gelungenen Einsatz von Hashtags in deiner Story landest du womöglich in der dazugehörigen Hashtag Story und machst deinen Content einem viel größeren Publikum zugänglich.

Auftraggeber suchen bei Cherrydeck nach einem Ort, in dem Sie einen Künstler/Fotografen suchen. Cherrydeck liefert ordentlich dargestellte Daten von Instagrammern mit je den letzten 3 Bildern und der Info, ob ein eigenes Studio vorhanden ist, Nachbearbeitung angeboten wird und welches Expertenlevel der Künstler hat. So können sich Kunden einfach und sehr effizient durch die Profile klicken und die Künstler direkt über die Plattform kontaktieren, wenn das Profil gefällt. Sehr easy!
Firmen kontaktieren Personen mit Expertise und einer großen Fanbase, damit sie für ein bestimmtes Produkt sowohl auf deren Instagram-Account als auch auf den eigenen Merchant-Profil werben (mit gegenseitigen Markierungen, zum Beispiel ein Accessoires oder ein Kleidungsstück). Follower werten Influencer als Fachautoritäten und verbinden das Produkt mit einem positiven Gefühl. Mehr Follower und das Promoten des Produktes sind das Ziel dieser Marketingstrategie.
Of course, you could continuously change that link every time you post about a new affiliate product, but how annoying + time-consuming is that?! Plus, changing the link in your bio to a new affiliate link every time you post won’t allow you to drive traffic to any previously posted links, so this method isn’t super effective at increasing commissions.
×