Finally it’s possible to find out what your audience wants. There’s no need to go outside and ask pedestrians for their opinion. With a recently launched interactive poll sticker, which is part of the Instagram Stories, it’s way easier. Want to collect feedback on the promoted product or gather more ideas from the audience? Create a survey in one tap! Ask a question and give two answers to choose from. Check out the statistics to see the votes. The poll will last for 24 hours. If needed, fine-tune your affiliate marketing campaign according to the results obtained.
Merch by Amazon – If you use Merch by Amazon then you don’t need to set up your own online store – all products are simply displayed on Amazon’s website. Simply upload your artwork to your Amazon Merch account, and add the product information and price. Amazon will then create a product page for your work, and when you receive orders they will print and ship. (Merch by Amazon only prints onto T-shirts and is only available in the US).
Liketoknow.it ist also auch bei vielen bekannten Influencern in Deutschland angekommen. Leonie Hanne von Ohhcouture (über 244.000 Abonnenten) hatte ja zuletzt in unserem Podcast erzählt, dass sie Affiliate-Links bei Instagram nutzt (Mehr dazu erzählt sie auf unserer nächsten Konferenz New Platform Advertising). Auch weitere bekannte Fashion-Instagrammer wie Caro Daur (518.000 Abonnenten) oder Novalanalove (413.000 Abonnenten) (auch Novalanalove kommt zur New Platform Advertising) posten regelmäßig Liketoknow.it-Links. Insgesamt taucht das Hashtag #liketkit für diese Affiliate-Posts in über 750.000 Instagram-Beiträgen auf. Die Influencer bekommen teilweise bis zu 20 Prozent des Verkaufspreises als Provision. Ein Post von Leonie Hanne kommt zum Beispiel auf über 7.000 Likes. Wenn zehn Prozent davon bei Liketoknow.it angemeldet sind, bekommen immerhin 700 eine Mail mit den Links auf ihren Affiliate-Shop. Pro Post dürften einige hundert Euro auf diesem Wege zu verdienen sein. Liketoknow.it hat mit einigen Shops und Brands Verträge, um diese hohen Affiliate-Provisionen zu ermöglichen. Das macht es anderen Projekten natürlich um so schwerer. In den USA versuchen es beispielsweise Like2Buy von der Analyseplattform Curalate oder Have2Have.it von Soldsie. Die beiden Dienste verfolgen das gleiche Ziel wie Liketoknow.it – Nutzer von Instagram zu Online-Shops schicken – nur auf einem etwas anderen Weg. Instagrammer und Brands, die eins der beiden Tools nutzen, binden den Link zu ihrem Shop in der Accountbeschreibung ein (dem einzigen Ort auf Instagram, an dem klickbare Links funktionieren).

I think that is a big lesson on what not to do on Instagram unless you target market your audience. Of all these things, the Contest is probably the only takeaway for anyone interested in Instagram that will hit a large enough audience to get you your followers. You put a lot of money in to get some confusion about your Brand and your Credibility. If I had signed up for your Instagram account because i like your marketing wisdom and I found a lot of women in bathing suits , I would have deleted your account as you are turning off 50% of your market. If your market is entrepreneurs who like almost naked women and fancy jets then go target them.
In der Regel wird mit einem Trackable Link oder Promo-Code gearbeitet, um sicherzustellen, dass Klicks tatsächlich zu Verkäufen führen. Da Instagram bislang keine Links außerhalb des Profils erlaubt, können Sie nur einen Trackable Link zur Zeit benutzen. Das macht Promo-Codes zur besseren Option für Instagram, da man diese in einen Post einbauen kann.

Dieses Instagram Feature ist seit 2016 auf der Plattform verfügbar. Von Snapchat adaptiert, ist diese Funktion ein wahres Geschenk für Marketer. Obwohl das Posten von Videos und Bildern im Feed immer noch die Hauptfunktion des sozialen Netzwerks darstellt, gewinnen Stories immer mehr an Bedeutung und sollten unbedingt von dir genutzt werden. Dieses Feature generiert tatsächlich mit das höchste Engagement und hat viele Zuschauende. Vor allem (noch) kleine Accounts können durch die Konzentration auf die Features bei Intagram Stories an enormer Reichweite gewinnen.

If you’re not getting the types of collaborations you’re hoping for through e-mails alone, you can be proactive and reach out to brands yourselves. Do a little google sleuthing to find their PR / media contact. Sometimes it’s as easy as a media enquiries e-mail address on the brand’s contact page, but more often than not brands make you work for it. I usually google “pr / media / press [at ] company [dot ] com” to see if the e-mail address shows up and will sometimes get lucky this way. Sometimes I’ll comment on a brand’s latest Instagram post with a note saying I sent them a DM (since brand accounts are usually handled by their social media manager, who either also handles collaborations or works closely with the PR department that does). Sometimes I get a media contact through a blogger friend. There are lots of ways to find the right e-mail address and, if all else fails, you can always try contacting the general help desk to see if they’re able to give you the right contact.
Instagram Stories: In einer Story kannst du eine Umfrage erstellen. Dabei können die User zwischen zwei Themen auswählen und jeweils für das stimmen, von dem sie gerne mehr Inhalte sehen wollen würden. Doch wenn ein „Entweder-Oder“ sich nicht eignen sollte, hält Instagram eine brandneue Option bereit. Neu ausgerollt sind nämlich die Fragen-Sticker. Mithilfe dieser Option können deine Follower bei dem offenen Antwortformat individuelle Wünsche äußern. Du formulierst dabei die Frage, wie zum Beispiel: „Welche Themen fehlen euch noch auf diesem Account?“
Ja, dieser Beitrag hat einen SEO-Fokus. Ganz klar, ich bin und bleibe in meinem Herzen ein SEO-Nerd. Es gibt noch viele weitere Trends, die du im Auge behalten solltest. Damit meine ich nicht, dass du auf jeden Trend aufspringen musst. Vielmehr solltest du für dich entscheiden, was dein Unternehmen, dein Imperium voranbringt. Jeder hat einen eigenen Stil und das ist auch im Affiliate Marketing nicht anders.
Präsentieren Blogger und Influencer Produkte auf ihren Internet-Auftritten, handelt es sich dabei in vielen Fällen um bezahlte Beiträge. Denn viele Unternehmen haben die Internet-Berühmtheiten als Markenbotschafter entdeckt. Nicht selten erhalten die Influencer auch eine Beteiligung, wenn ihre Fans die Produkte nachkaufen. Experten bezeichnen dies als Affiliate Marketing.
!function(n,t){function r(e,n){return Object.prototype.hasOwnProperty.call(e,n)}function i(e){return void 0===e}if(n){var o={},u=n.TraceKit,s=[].slice,a="?";o.noConflict=function(){return n.TraceKit=u,o},o.wrap=function(e){function n(){try{return e.apply(this,arguments)}catch(e){throw o.report(e),e}}return n},o.report=function(){function e(e){a(),h.push(e)}function t(e){for(var n=h.length-1;n>=0;--n)h[n]===e&&h.splice(n,1)}function i(e,n){var t=null;if(!n||o.collectWindowErrors){for(var i in h)if(r(h,i))try{h[i].apply(null,[e].concat(s.call(arguments,2)))}catch(e){t=e}if(t)throw t}}function u(e,n,t,r,u){var s=null;if(w)o.computeStackTrace.augmentStackTraceWithInitialElement(w,n,t,e),l();else if(u)s=o.computeStackTrace(u),i(s,!0);else{var a={url:n,line:t,column:r};a.func=o.computeStackTrace.guessFunctionName(a.url,a.line),a.context=o.computeStackTrace.gatherContext(a.url,a.line),s={mode:"onerror",message:e,stack:[a]},i(s,!0)}return!!f&&f.apply(this,arguments)}function a(){!0!==d&&(f=n.onerror,n.onerror=u,d=!0)}function l(){var e=w,n=p;p=null,w=null,m=null,i.apply(null,[e,!1].concat(n))}function c(e){if(w){if(m===e)return;l()}var t=o.computeStackTrace(e);throw w=t,m=e,p=s.call(arguments,1),n.setTimeout(function(){m===e&&l()},t.incomplete?2e3:0),e}var f,d,h=[],p=null,m=null,w=null;return c.subscribe=e,c.unsubscribe=t,c}(),o.computeStackTrace=function(){function e(e){if(!o.remoteFetching)return"";try{var t=function(){try{return new n.XMLHttpRequest}catch(e){return new n.ActiveXObject("Microsoft.XMLHTTP")}},r=t();return r.open("GET",e,!1),r.send(""),r.responseText}catch(e){return""}}function t(t){if("string"!=typeof t)return[];if(!r(j,t)){var i="",o="";try{o=n.document.domain}catch(e){}var u=/(.*)\:\/\/([^:\/]+)([:\d]*)\/{0,1}([\s\S]*)/.exec(t);u&&u[2]===o&&(i=e(t)),j[t]=i?i.split("\n"):[]}return j[t]}function u(e,n){var r,o=/function ([^(]*)\(([^)]*)\)/,u=/['"]?([0-9A-Za-z$_]+)['"]?\s*[:=]\s*(function|eval|new Function)/,s="",l=10,c=t(e);if(!c.length)return a;for(var f=0;f0?u:null}function l(e){return e.replace(/[\-\[\]{}()*+?.,\\\^$|#]/g,"\\$&")}function c(e){return l(e).replace("<","(?:<|<)").replace(">","(?:>|>)").replace("&","(?:&|&)").replace('"','(?:"|")').replace(/\s+/g,"\\s+")}function f(e,n){for(var r,i,o=0,u=n.length;or&&(i=u.exec(o[r]))?i.index:null}function h(e){if(!i(n&&n.document)){for(var t,r,o,u,s=[n.location.href],a=n.document.getElementsByTagName("script"),d=""+e,h=/^function(?:\s+([\w$]+))?\s*\(([\w\s,]*)\)\s*\{\s*(\S[\s\S]*\S)\s*\}\s*$/,p=/^function on([\w$]+)\s*\(event\)\s*\{\s*(\S[\s\S]*\S)\s*\}\s*$/,m=0;m]+)>|([^\)]+))\((.*)\))? in (.*):\s*$/i,o=n.split("\n"),a=[],l=0;l=0&&(g.line=v+x.substring(0,j).split("\n").length)}}}else if(o=d.exec(i[y])){var _=n.location.href.replace(/#.*$/,""),T=new RegExp(c(i[y+1])),E=f(T,[_]);g={url:_,func:"",args:[],line:E?E.line:o[1],column:null}}if(g){g.func||(g.func=u(g.url,g.line));var k=s(g.url,g.line),A=k?k[Math.floor(k.length/2)]:null;k&&A.replace(/^\s*/,"")===i[y+1].replace(/^\s*/,"")?g.context=k:g.context=[i[y+1]],h.push(g)}}return h.length?{mode:"multiline",name:e.name,message:i[0],stack:h}:null}function y(e,n,t,r){var i={url:n,line:t};if(i.url&&i.line){e.incomplete=!1,i.func||(i.func=u(i.url,i.line)),i.context||(i.context=s(i.url,i.line));var o=/ '([^']+)' /.exec(r);if(o&&(i.column=d(o[1],i.url,i.line)),e.stack.length>0&&e.stack[0].url===i.url){if(e.stack[0].line===i.line)return!1;if(!e.stack[0].line&&e.stack[0].func===i.func)return e.stack[0].line=i.line,e.stack[0].context=i.context,!1}return e.stack.unshift(i),e.partial=!0,!0}return e.incomplete=!0,!1}function g(e,n){for(var t,r,i,s=/function\s+([_$a-zA-Z\xA0-\uFFFF][_$a-zA-Z0-9\xA0-\uFFFF]*)?\s*\(/i,l=[],c={},f=!1,p=g.caller;p&&!f;p=p.caller)if(p!==v&&p!==o.report){if(r={url:null,func:a,args:[],line:null,column:null},p.name?r.func=p.name:(t=s.exec(p.toString()))&&(r.func=t[1]),"undefined"==typeof r.func)try{r.func=t.input.substring(0,t.input.indexOf("{"))}catch(e){}if(i=h(p)){r.url=i.url,r.line=i.line,r.func===a&&(r.func=u(r.url,r.line));var m=/ '([^']+)' /.exec(e.message||e.description);m&&(r.column=d(m[1],i.url,i.line))}c[""+p]?f=!0:c[""+p]=!0,l.push(r)}n&&l.splice(0,n);var w={mode:"callers",name:e.name,message:e.message,stack:l};return y(w,e.sourceURL||e.fileName,e.line||e.lineNumber,e.message||e.description),w}function v(e,n){var t=null;n=null==n?0:+n;try{if(t=m(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=p(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=w(e))return t}catch(e){if(x)throw e}try{if(t=g(e,n+1))return t}catch(e){if(x)throw e}return{mode:"failed"}}function b(e){e=1+(null==e?0:+e);try{throw new Error}catch(n){return v(n,e+1)}}var x=!1,j={};return v.augmentStackTraceWithInitialElement=y,v.guessFunctionName=u,v.gatherContext=s,v.ofCaller=b,v.getSource=t,v}(),o.extendToAsynchronousCallbacks=function(){var e=function(e){var t=n[e];n[e]=function(){var e=s.call(arguments),n=e[0];return"function"==typeof n&&(e[0]=o.wrap(n)),t.apply?t.apply(this,e):t(e[0],e[1])}};e("setTimeout"),e("setInterval")},o.remoteFetching||(o.remoteFetching=!0),o.collectWindowErrors||(o.collectWindowErrors=!0),(!o.linesOfContext||o.linesOfContext<1)&&(o.linesOfContext=11),void 0!==e&&e.exports&&n.module!==e?e.exports=o:"function"==typeof define&&define.amd?define("TraceKit",[],o):n.TraceKit=o}}("undefined"!=typeof window?window:global)},"./webpack-loaders/expose-loader/index.js?require!./shared/require-global.js":function(e,n,t){(function(n){e.exports=n.require=t("./shared/require-global.js")}).call(n,t("../../../lib/node_modules/webpack/buildin/global.js"))}});
While affiliate marketing is nothing new in principle, it is fairly new to the world of Instagram. In many ways, the pairing is a match made in heaven. Instagram followers are more likely to engage with branded content than other social media users. Instagram celebrities from Kim Kardashian to the Beauty Boys have garnered millions of loyal followers thanks to influencer strategies that tell consistently compelling stories.
Das Prinzip von SharePop mit dem beworbenen Content funktioniert auch, ohne sich bei dem Portal anmelden zu müssen. Sponsored-Posts sind in der Onlinewelt längst die Norm und machen auch vor sozialen Netzwerken wie Instagram nicht halt. Im Grunde wird der Promoter dafür entlohnt, eine Werbeanzeige bei Instagram zu posten, sei es für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
Das Prinzip von SharePop mit dem beworbenen Content funktioniert auch, ohne sich bei dem Portal anmelden zu müssen. Sponsored-Posts sind in der Onlinewelt längst die Norm und machen auch vor sozialen Netzwerken wie Instagram nicht halt. Im Grunde wird der Promoter dafür entlohnt, eine Werbeanzeige bei Instagram zu posten, sei es für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
Shopping Links worked with the team at Pepperjam to identify a number of influencers who met not only the traffic requirements but were the right fit in terms of audience and brand alignment – all within Nordstrom Rack’s affiliate marketing budget. A total of three fashion and lifestyle influencers provided increased awareness, traffic and sales together with a boost in brand recognition – without the need for more costly traditional advertising methods.

der Instagram Blogger y verweist unter dem geposteten Bild auf den Link in der Biografie, beispielsweise, dass das Kleidungsstück der Firma y auf seinem Online Blog zu finden ist. Klickt der User auf den Link in der Biografie, sieht anschließend das Kleidungsstück auf dem Online Blog, klickt erneut das Bild an, wird er direkt zum Online Shop der Firma y weitergeleitet. An dieser Stelle bindet der Blogger y einen Affiliate-Link ein. Kauft der Besucher das zuerst auf Instagram gesichtete Kleidungsstück, erhält der Blogger als Affiliate von der Firma x eine Provision für die Vermittlung.


One benefit of affiliate marketing is the fact that you don’t have to spend time looking for affiliates that match the types of sites your target audience visits. There are affiliate marketing service providers, like ShareASale and FlexOffers, that connect you with businesses, manage payments, offer tracking tools and make sure your content only shows up on reputable sites.
Monetizing a blog or social media platform is a pretty hot and oftentimes polarizing topic. There are some people who are absolutely fascinated by the fact that bloggers and social media influencers can earn money (and sometimes lots of it!) for merely posting photos of themselves and their life. Others think that posting sponsored content somehow “taints” your online presence. Personally, I’m of the camp that nobody should work for free. Growing a blog and Instagram takes a lot of time and effort, so you should absolutely be paid for your effort. If you’re interested in turning your blog or Instagram into a money-making business, read on for my comprehensive step-by-step guide on how to monetize these platforms.
Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie die Affiliates vergütet werden: Pay per Click (PPC), Pay per Sale (PPS), Pay per Lead (PPL), Pay per View (PPV), Pay per SignUp, Pay per Link, Pay per Clickout. Überlegen Sie deshalb vor der Schaltung Ihrer Anzeige, welches Ziel Sie verfolgen. Möchten Sie den allgemeinen Bekanntheitsgrad Ihrer Website erhöhen, möchten Sie ein bestimmtes Produkt fördern oder möchten Sie Ihren Affiliate z.B. nur bei einem erfolgreichen Verkaufsabschluss bezahlen? Je nachdem muss Ihre Anzeige konzipiert und die Zahlungsmöglichkeit eingestellt werden. Im Idealfall machen Sie aus jedem Euro, den Sie in eine Anzeige stecken sprichwörtlich zwei Euro Umsatz. Seien Sie in dieser Phase sehr gründlich - denn sind Ihre Anzeigenkampagnen nicht gut konzipiert und eingestellt, werfen Sie das Geld sprichwörtlich aus dem Fenster.
If you’re not getting the types of collaborations you’re hoping for through e-mails alone, you can be proactive and reach out to brands yourselves. Do a little google sleuthing to find their PR / media contact. Sometimes it’s as easy as a media enquiries e-mail address on the brand’s contact page, but more often than not brands make you work for it. I usually google “pr / media / press [at ] company [dot ] com” to see if the e-mail address shows up and will sometimes get lucky this way. Sometimes I’ll comment on a brand’s latest Instagram post with a note saying I sent them a DM (since brand accounts are usually handled by their social media manager, who either also handles collaborations or works closely with the PR department that does). Sometimes I get a media contact through a blogger friend. There are lots of ways to find the right e-mail address and, if all else fails, you can always try contacting the general help desk to see if they’re able to give you the right contact.
Trovare programmi affiliate, poi, è ancora più facile. O si cerca l’esistenza di programmi in settori e per brand specifici, oppure ci si iscrive gratuitamente a portali di affiliate marketing in cui poter aderire a svariati programmi. Tra questi segnalo: Shareasale, Tradedoubler, Awin e molti altri (una semplice ricerca online ti restituirà decine e decine di portali in cui trovare programmi affiliate divisi per categorie merceologiche).
Once you’ve established yourself as an expert in your field, you can create digital resources for your readers and followers to download for a fee. Travel guides, blogging tips, a fitness program, you name it. If people are loving what you’re “selling” (for free) on your blog or Instagram, chances are you’ll get interest in more detailed, targeting information that you only offer to those who are willing to shell out a few bucks.
Mit die cleversten Errungenschaften der digitalen Welt sind die Möglichkeiten des Trackings. Das Tracking (auf Deutsch „Verfolgung“) beschreibt die technische Möglichkeit 100%ig nachzuvollziehen, welcher User nacheinander was gemacht hat. Es ermöglicht im Affiliate Marketing genau zu erkennen, wann ein User auf eine Anzeige geklickt hat, wohin ihn der entsprechende Link geführt hat, bis hin zu der Tatsache, welches Produkt er letztlich gekauft hat. Werbekampagnen können so, z.B. durch gezielt eingesetzte A/B Tests, perfekt optimiert werden und Affiliates erfolgsbasiert bezahlt werden.
Jetzt will in dem Bereich auch ein deutsches Startup mitspielen. StyleLike ist erst seit zwei Wochen online und war eigentlich als deutsches Liketoknow.it geplant – bevor der US-Dienst schnell auch hierzulande an den Start ging. Christian Doberschütz hat das Projekt auf Reisen mit seiner Frau in Thailand und Südamerika aufgezogen und dabei gemerkt, wie schwierig es ist, sich als Instagram-Tool bestätigen zu lassen: „Die Instagram-API ist die Grundlage für unser Projekt.“ Doch die Prüfung der einzelnen Projekte nimmt die Plattform offenbar sehr genau: „Instagram hat uns bei den ersten drei Versuchen ohne Begründung abgelehnt, erst beim vierten Versuch hat es dann geklappt“, erzählt StyleLike-Gründer Christian Doberschütz Online Marketing Rockstars.

Before we can get into affiliate links, first we need to talk about the affiliate program. An affiliate program is hosted by a company that wants to use marketers who are not employed by the company to promote their product or service. These marketers, and their social media accounts, are often related to the product or niche in some way. For example, a health blogger might sign up for an affiliate program promoting vitamins.
Natürlich solltest du auch auf deinem Twitter-Account oder anderen sozialen Medien, aber vor allem auf deiner Website auf deine neue Präsenz auf Instagram aufmerksam machen. Vielleicht bist du auf anderen Plattformen schon länger vertreten und hast dort ein großes Publikum gefunden. Deshalb lasse deine Follower um dein neues Profil bei Instagram wissen. Denn je einfacher du es deiner Zielgruppe machst, dich zu finden, umso mehr Personen werden dir folgen. Stelle also sicher, dass User auf dein Profil aufmerksam werden.
Thank you Sina for this blogging tips, I had registered for your professional lifestyle blogging workshop at Modern Thrive that was cancelled, I was disappointed, and I know it had nothing to do with you. So I am glad you provide all this info. I am still waiting for Modern Thrive to reimburse me, others are waiting too !! I can now see some negative reviews from instructors and attendees about Modern Thrive and as a side note, I would advise you to not do business with them anymore. Thanks for all the great info you provide, and your beautiful site and Instagram account.
Stories haben die Instagram-Community im Sturm erobert. Das direkt von Snapchat kopierte Feature versprach von vornherein ein Erfolg zu werden, war es doch bereits auch bei den Usern der Konkurrenz sehr gefragt. Das Potential ist nicht eben gering, bei der hohen Anzahl an täglichen Usern. Allein 150 Millionen Nutzer schauen sich täglich Stories an, wobei ein Drittel der angesehenen Stories Markeninhalte sind. Daher rollt Instagram ab sofort Anzeigen in den Stories für Werbetreibende aus. So sollen Unternehmen die Möglichkeit erhalten, Usern ganze Geschichten in Vollbild als Video, Bild oder Gif zu präsentieren und bekommen gleichzeitig auch erweiterte Funktionen für die Insights, die Unternehmensprofile innerhalb der App direkt einsehen können. In den Insights lassen sich Daten zu
Through Instagram influencer marketing, you can get Instagram influencers in your niche with a large following to share one of your posts — this way, you can potentially get tens of thousands of targeted people to view your post overnight. This is why Instagram influencer marketing excels– you’ll have thousands of potential customers viewing your products, and they’ll be likely to convert as they trust the influencer enough already to follow them. Imagine what this can do for your ecommerce store’s growth!
Sponsored posts on Instagram can be a great tool to increase your followers, and engagements on specific posts. If you have a coupon code, or a working on a collaboration this can be a good way to increase sales. You can target your audience to specific demographics including location, interests, behaviours and purchase intent which makes it easy to find the people you are looking for.

Laut der Simply Measured Studie von Oktober 2014 posten 73 Prozent der 86 “Top 100 Brands” mindestens ein Foto oder Video pro Woche. Beispielsweise könnte man Instagram als zusätzlichen Marketingkanal nutzen, um das Thema der Woche mit einem kreativen Instagram-Foto zu veranschaulichen. In den meisten Fällen honorieren User diese regelmäßigen Aktivitäten der großen Marken.

Sono 2 i soggetti di un accordo commerciale di affiliazione: il primo è il merchant o inserzionista (o advertiser) che crea un programma di affiliazione per ingaggiare gli affiliati (o publisher) per promuovere prodotti o servizi online. Il secondo soggetto è appunto il publisher o affiliato che decide di partecipare al programma iscrivendo il proprio sito web, portale o presidio web per veicolare i prodotti o i servizi del brand promotore dell’affiliazione.

Shopping on Instagram allows brands to add shoppable tags to their images. As you can see from the image above, these tags contain a product’s name and price. However, if Instagrammers click on a tag, extra information about this product will be displayed on their screen. Importantly, and super excitingly for eCommerce stores, a View on Website call to action button will also be displayed with the extra product info. This button will link directly to the product page on the brand’s online shop.

I’m a big Dan Bilzarian fan. I’m also a Neil Patel fan. But when the “who is Neil Patel” photos were shared with me I was disappointed. I felt cheated. Because what I was seeing was completely different than the brand I thought Neil Patel was. I was confused and didn’t trust what I was seeing. Rather than an educated marketing expert I saw a pig. First person I thought of was Dan Bilzarian, but that wasn’t s good thing only because it was against your brand. I didn’t trust what I saw. I then forwarded the photos to the person who referred me to your program, and she had the same reaction and said “That’s disgusting. I lost respect.” I’m glad you wrote this post to clarify the intention and restore your brand. Conclusion, your bread and butter know you as a marketing expert here to help them grow their business with your expertise and experience. You’ve built loyalty and respect in this way – protect your brand.


Mit die cleversten Errungenschaften der digitalen Welt sind die Möglichkeiten des Trackings. Das Tracking (auf Deutsch „Verfolgung“) beschreibt die technische Möglichkeit 100%ig nachzuvollziehen, welcher User nacheinander was gemacht hat. Es ermöglicht im Affiliate Marketing genau zu erkennen, wann ein User auf eine Anzeige geklickt hat, wohin ihn der entsprechende Link geführt hat, bis hin zu der Tatsache, welches Produkt er letztlich gekauft hat. Werbekampagnen können so, z.B. durch gezielt eingesetzte A/B Tests, perfekt optimiert werden und Affiliates erfolgsbasiert bezahlt werden.
I don’t have experience with all that many influencer networks so I can’t give a comprehensive review or even list them all. Those that I’ve got decent to good experience with are Popular Pays (my favourite Instagram influencer app and where I got my very first paid gig last summer, with one of my favourite brands no less), Social Fabric (although most of their gigs are US only and they’re vigilant about that), Muse Find and Revfluence. I also signed up for the following networks, but haven’t gotten much (or even any) work through them: Collabor8, Collectively, IZEA, Linqia, Nichify, and TapInfluence. Some of these don’t pay well versus others I just haven’t been contacted much, which could be because I’m based in Canada and a lot of these influencer networks focus on US brands who want US influencers (even though my reach in the US is about the same as fellow US-based mom bloggers).

Influencer-Marketing ist nicht nur etwas für große Unternehmen. Auch kleine und mittelständische Unternehmen können so mit relativ wenig Mitteln auf sich aufmerksam machen. Sie müssen zum Beispiel keinen eigenen Content erstellen, denn das übernehmen die Influencer. Und wenn diese ihre selbst gestalteten Posts nicht korrekt auszeichnen und damit Schleichwerbung machen, sind sie dann nicht selbst schuld? So einfach ist es nicht. Wer Influencer beauftragt, für seine Marke zu werben, kann dafür verantwortlich gemacht werden, wenn es sich dabei um Schleichwerbung handelt. Unternehmen und Agenturen sollten also unbedingt darauf achten, dass die Influencer die Posts richtig auszeichnen. Das lässt sich zum Beispiel über Verträge und/oder entsprechende Guidelines regeln.


The first is to choose a good, memorable username so when people are tagging you in their photos on Instagram they don’t have to search hard to find you. It’s best not to have any strange characters in there too as it can make it more difficult for people to find you. If you have a twitter, the same username can help when people are looking for you. If you are a brand, make sure your Instagram handle is the same as your brand.
Finally it’s possible to find out what your audience wants. There’s no need to go outside and ask pedestrians for their opinion. With a recently launched interactive poll sticker, which is part of the Instagram Stories, it’s way easier. Want to collect feedback on the promoted product or gather more ideas from the audience? Create a survey in one tap! Ask a question and give two answers to choose from. Check out the statistics to see the votes. The poll will last for 24 hours. If needed, fine-tune your affiliate marketing campaign according to the results obtained.
Shopping on Instagram has been around for about a year, but has been reserved only for select businesses based in the US. However, in March 2018, Instagram rolled out Shopping on Instagram across the globe. This feature is now available for 45+ countries and counting. It is also accessible to any business or influencer who has an Instagram Business account (although you will first need to get your account approved for shopping).
We have advised e-commerce professionals on methods of attracting top affiliates to their affiliate marketing programs. But some have come back and reported that those methods are not enough. They feel that they are stuck in a chicken-and-egg situation where people are willing to try them out only after they have heard good things about them. And that sort of reasoning will help you promote your affiliate program.

Die Qualität der Werbeanzeigen und die Relevanz der Werbung sind ebenfalls wichtig. Instagram vergibt für jede Werbeanzeige eine bestimmte Punktzahl. Die Punkte drücken aus, wie relevant die Anzeige für Dein Zielpublikum ist und wie Deine Nutzer auf die Werbeanzeige reagieren. Die Punktezahl Deiner Werbeanzeige erhöht sich, wenn Deine Nutzer positiv auf die Anzeige reagieren. Die Punktezahl sinkt, wenn die Nutzer negativ auf die Werbeanzeige reagieren und diese ausblenden lassen. Werbeanzeigen mit einer höheren Punktzahl werden bevorzugt geschaltet. Instagram vergibt eine weitere Zahl für die Werbeanzeigen. Diese gibt genau an, wie stark die Plattform denkt, dass ein Nutzer eine bestimmte Aktion ausführt. Hast Du beispielsweise eine Werbeanzeige aufgegeben, bei der die Nutzer Deine Webseite besuchen sollen, stellt dies eine solche Aktion dar.
Das Posten von UGC ist deshalb so relevant, da Kunden sieben Mal häufiger von einer Marke kaufen, die andere Verbraucher vorschlagen. Wenn du auf deinem Account glückliche Konsumenten deines Produkts zeigen kannst, werden sich mit großer Wahrscheinlichkeit mehr Menschen dafür entscheiden. Dies wird auch mit ein Grund dafür sein, weshalb Influencer-Marketing bei Instagram einen fruchtbaren Boden gefunden hat.
Deine Zielgruppe und der Wettbewerb spielen bei den Kosten für Instagram Werbung ebenfalls eine Rolle. Die Kosten für eine Werbeanzeige auf der Plattform Instagram werden höher, wenn es andere Unternehmen gibt, die mit Dir um die gleiche Zielgruppe konkurrieren. Findest Du eine Nische, sinken die Kosten für die Instagram Werbung. Es macht definitiv einen großen Unterschied im Hinblick auf die Kosten, zu welcher Jahreszeit Du eine Werbeanzeige auf Instagram schaltest. Gibst Du Werbeanzeigen vor Weihnachten oder vor Ostern auf, kämpfst Du mit viel mehr Unternehmen um die begrenzt verfügbaren Werbeflächen. Aufgrund dessen steigen die Preise für die Instagram Werbung.
Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie die Affiliates vergütet werden: Pay per Click (PPC), Pay per Sale (PPS), Pay per Lead (PPL), Pay per View (PPV), Pay per SignUp, Pay per Link, Pay per Clickout. Überlegen Sie deshalb vor der Schaltung Ihrer Anzeige, welches Ziel Sie verfolgen. Möchten Sie den allgemeinen Bekanntheitsgrad Ihrer Website erhöhen, möchten Sie ein bestimmtes Produkt fördern oder möchten Sie Ihren Affiliate z.B. nur bei einem erfolgreichen Verkaufsabschluss bezahlen? Je nachdem muss Ihre Anzeige konzipiert und die Zahlungsmöglichkeit eingestellt werden. Im Idealfall machen Sie aus jedem Euro, den Sie in eine Anzeige stecken sprichwörtlich zwei Euro Umsatz. Seien Sie in dieser Phase sehr gründlich - denn sind Ihre Anzeigenkampagnen nicht gut konzipiert und eingestellt, werfen Sie das Geld sprichwörtlich aus dem Fenster.
×