Depth of discussion – lots of comments on a post may look impressive but look deeper to see what the followers are saying. Find an influencer who engages properly with the audience who in turn respond through discussion. Ten comments that are meaningful and stimulate a conversation are more useful than 100 comments purely complimenting the post. Follow this concept through to the types of posts that get the most likes; are they relevant to your business, or are they all favouring posts with a lighter tone or images?
Immer mehr Werbetreibende entscheiden sich gegen die klassische und für die Social Media Werbung. Aktuelle Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Im Rahmen einer umfangreichen Studie wurden deutsche Internetnutzer ab 14 Jahren Ende 2017 befragt, welche Werbeplattform sie zu einem Kauf bewegt hat. 23 Prozent der Befragten gaben die klassische TV-Reklame an, während es das soziale Netzwerk Facebook sogar auf 24 Prozent schaffte. Nicht nur Facebook, Twitter und YouTube sind lohnenswerte Plattformen für Unternehmen, sondern auch der weltbekannte Online-Dienst Instagram.
Ich bin durch Zufall auf deine Instagram Seite gestoßen und LIEBE dein Profil! Seitdem schaue ich jeden Tag bei dir vorbei. Auch deine Beiträge hier auf der Homepage sind wirklich toll! So ehrlich und offen! Ich habe seit Ende 2016 auch einen Blog aber es ist nicht einfach Follower für sich zu gewinnen bei dem großen Markt! Werde mir auf jedenfall deine Tips zu Herzen nehmen!
Instagram – Instagram excels with brand exposure, but the UI makes it less likely that followers will click to purchase. The scrolling style of viewing posts as well as the link only being available in the bio lends itself to quick Likes and fewer clicks. However, I have seen some Instagram influencers succeed using Instagram Stories.Instagram Stories provide the personal one on one engagement feel that lends itself to conversions as well as an explanation on how followers can click on the affiliate link.
Now if your really want to run with this idea, or you’ve tried this and found success. Then go and find a bunch of amazing products that fit with your followers (or a wide demographic) and create a simple product review website and send your followers (from your URL link in your BIO) or your (Instagram Viral Story) to a website full of affiliate offerings!
Mit diesen Werbeanzeigen kannst Du Deinen Feed-Content auf Instagram Stories deutlich aufwerten. Das Besondere an den speziellen Anzeigen ist, dass Deine Bilder oder Videos den kompletten Bildschirm einnehmen. Die Story Ads bestehen aus Deinem Benutzernamen, dem Hinweis, einem Foto oder Video und aus einer optionalen Call-to-Action. Einen Beschreibungstext kannst Du nicht hinzufügen. Durch die Story Ads verbindest Du Dich täglich mit den über 300 Millionen Nutzern der Instagram Stories. Instagram empfiehlt für die Story Ads eine Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixel und beschränkt die Maximalgröße von Videos auf 4 GB und Bildern auf 30 MB.
Instagram verändert sich gerade entscheidend. Facebook hat gerade selbst die Werbevermarktung für das Fotonetzwerk gestartet. Der große Vorteil für Werbekunden: Sie können ihre Beiträge mit Links versehen und so Reichweite auf die eigenen Angebote leiten. Die Verdienstmöglichkeiten für Instagram sind enorm: Derzeit verzeichnet das Netzwerk 400 Millionen monatlich aktive Nutzer und erwartetet einen Anzeigenumsatz von etwa 600 Millionen US-Dollar im Jahr 2015, der im nächsten Jahr auf über 1,5 Milliarden steigen soll. Es wird spannend zu beobachten sein, ob Instagram es noch lange zulassen wird, dass Andere auf der Plattform Geld verdienen, ohne dass Facebook einen Teil davon bekommt. Es könnte also mal wieder so sein, dass das Affiliate-Modell eine Zeit lang erfolgreich ist und dann wieder verschwindet. Die ersten Goldgräber stört diese Aussicht erst einmal nicht.

This aspect of Instagram marketing may take quite a while to complete. You might have to go through many posts and hashtags to find influencers that are a good fit to tell your brand’s story. But it’s worth investing time into this step to do it right– if you nail down the perfect Instagram influencers who cater to your specific target audience, you could enjoy a pretty good ROI on your marketing spend.

On the other hand, if your goal is to get people to promote your product or service, special offers, discounts and more through channels other than social media, then use affiliate marketing. Target bloggers, companies and publishers with content that complements or relates to your brand base. Understand your customers’ needs and their interests so that you speak to your target audience about what matters most to them. If you sell workout gear, then partner with health and fitness publishers that focus on weight loss, healthy eating and more. This approach of speaking to specific customers with specific needs works because affiliate marketing is designed to generate leads and help you grow your revenue.

Natürlich solltest du auch auf deinem Twitter-Account oder anderen sozialen Medien, aber vor allem auf deiner Website auf deine neue Präsenz auf Instagram aufmerksam machen. Vielleicht bist du auf anderen Plattformen schon länger vertreten und hast dort ein großes Publikum gefunden. Deshalb lasse deine Follower um dein neues Profil bei Instagram wissen. Denn je einfacher du es deiner Zielgruppe machst, dich zu finden, umso mehr Personen werden dir folgen. Stelle also sicher, dass User auf dein Profil aufmerksam werden.
Ja, dieser Beitrag hat einen SEO-Fokus. Ganz klar, ich bin und bleibe in meinem Herzen ein SEO-Nerd. Es gibt noch viele weitere Trends, die du im Auge behalten solltest. Damit meine ich nicht, dass du auf jeden Trend aufspringen musst. Vielmehr solltest du für dich entscheiden, was dein Unternehmen, dein Imperium voranbringt. Jeder hat einen eigenen Stil und das ist auch im Affiliate Marketing nicht anders.
Your strategies were really interesting. I hadn’t considered using my instagram quite that way. I actually have been having a lot of success using it to build my list, and not only that – my open rates stay at 40% or higher from the subscribers I generate from it. I grew my email list to about 40K in 6 months with my account running free events – in my case fitness challenges. It has been super effective for really connecting with my audience, as I get to be more personal and interactive with them and offer them great content daily that they engage with and it strengthens the connection they have to my brand. I’m around 118K on insta and I just really love the app. I will say in the past 6 months or so I’ve noticed less engagement than I did last year – and that may be because more and more people are using the app, especially in the health and fitness space. But it is still a great way to build celebrity, establish credibility, connect with and build your tribe and really make an impact on people on a personal level. I can’t go anywhere without being recognized from Instagram, it’s happened everywhere I’ve been in the last 2 years from Austin to Denver to San Francisco – I mean, who is ever without their “life device” aka phone these days….I did a cool podcast about how I’ve been using it for James Schramko a few months back if you want to listen to some of the ways I’ve been using it. http://www.superfastbusiness.com/business/how-to-grow-your-instagram-audience-with-betty-rocker/
Affiliate marketing now faces a critical transition: with social media becoming increasingly shopper-friendly, bloggers are dropping their websites for Instagram fame. After previously relying on “publishers” to drive traffic for clients as part of an affiliate program, affiliate-focused agencies must now quickly get up to speed on new tactics, social platforms, and strategies to serve brands who are now seeking more comprehensive results from a diverse range of channels – not just web. With consumers swiping up on Instagram Stories to shop the looks of their favorite social media influencers, the convenience of shopping via social media is increasingly becoming the norm for shoppers looking to purchase on-the-go. Those affiliate marketers who are still only investing in website publishers and click-through metrics now run the risk of missing broad swaths of new customers and business on social.
Präsentieren Blogger und Influencer Produkte auf ihren Internet-Auftritten, handelt es sich dabei in vielen Fällen um bezahlte Beiträge. Denn viele Unternehmen haben die Internet-Berühmtheiten als Markenbotschafter entdeckt. Nicht selten erhalten die Influencer auch eine Beteiligung, wenn ihre Fans die Produkte nachkaufen. Experten bezeichnen dies als Affiliate Marketing.
In the beginning, the tracking capabilities of affiliate marketing felt revolutionary: marketers were giving trackable links to publishers, with the publisher earning a commission every time a reader made a click or a purchase. Leveraging this newfound transparency opened up an opportunity for publishers to monetize their content without having to sell banner ads and pop-ups, while brands could now have a trackable, results-driven strategy for their marketing spend.

I told them to send me their pictures….and I had to do this at the beginning…I created post with their image and they paid me for this. And now every two weeks I create for them sponsored post. I can't tell how much they are paying me because it's in our agreement. I can tell you that if your Instagram account has between 2k to 8k followers and your post usually have good engagement Rate between 200 to 400 likes per post you can easily charge from $80 to $180 Dollars per post and it of course depend on your Niche.
Das Prinzip von SharePop mit dem beworbenen Content funktioniert auch, ohne sich bei dem Portal anmelden zu müssen. Sponsored-Posts sind in der Onlinewelt längst die Norm und machen auch vor sozialen Netzwerken wie Instagram nicht halt. Im Grunde wird der Promoter dafür entlohnt, eine Werbeanzeige bei Instagram zu posten, sei es für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
Shopping on Instagram has been around for about a year, but has been reserved only for select businesses based in the US. However, in March 2018, Instagram rolled out Shopping on Instagram across the globe. This feature is now available for 45+ countries and counting. It is also accessible to any business or influencer who has an Instagram Business account (although you will first need to get your account approved for shopping).

Do your due diligence and research your potential partner. Do any red flags pop up when you Google their name? Is there bad buzz around them in their specific niche? Do they play well with other Influencers and/or brands? This is important because the minute you attach your brand to a bad Influencer, it may take a long time for your reputation to recover.


Indem du deinen Konkurrenten aus der Branche folgst, bist du in der Lage zu beobachten, wie die Zielgruppe, die du auch ansprechen willst, auf Beiträge von direkten Mitbewerbern reagiert. Dabei bekommst du eine Vorstellung davon, welche Inhalte bei deinem Publikum gut ankommen würden. Zusätzlich ist es möglich, dass du inspirierende Ideenanstöße erhältst. Es ist dennoch wichtig, dass du Inhalte nicht eins zu eins kopierst, sondern deinen individuellen Stellenwert beibehältst. Wirf auch einen Blick auf die Hashtags, die deine Mitstreiter verwenden. Zu guter Letzt verbindest du dich nicht nur mit deinen Konkurrenten, sondern auch mit deinen Kollegen aus der Branche und zeigst dich ihnen gegenüber offen und interessiert.

The following stats speak volumes. As much as 8 mln business profiles and over 1 mln advertisers are currently registered with Instagram. Businesses take the solution seriously as it has one of the highest engagement rates among the social platforms. It outranks Twitter, LinkedIn, Snapchat and any other popular social networks, ranking #2 right below Facebook. With that said, if you want to keep up with the pace of the times you should harness the power of Instagram marketing, the sooner the better.

Wichtig ist dabei noch, dass man die Angabe „* = Affiliatelinks/Werbelinks“ sowohl in der Desktop-Version, als auch in der mobilen Version der Website finden kann. Die Sidebar wird ja in der Regel ausgeblendet in der mobilen Ansicht. Deshalb habe ich diesen Punkt in der mobile Navigation aufgenommen. Damit ist diese Erklärung nicht sofort sichtbar, aber immerhin schnell auffindbar.
In welcher Art und Weise die Maßnahmen beim Affiliate Marketing zu markieren sind, ist allerdings bislang rechtlich unklar. Häufig setzen Influencer, um Strafen zu vermeiden, einen Stern (*) hinter den jeweiligen Link. Ob diese Praxis allerdings für jeden Nutzer als eindeutig einzustufen gilt, bleibt unklar. Im Gegensatz dazu werden Begriffe wie „Werbung“ oder „Anzeige“ gerne vermieden, da Einbußen bei der Klickrate und somit bei den Einnahmen zu erwarten sind.
I’ve been a struggling fashion blogger for 5 years now. I’m not going to lie, I’ve given up time and time and time again. I think I quit 5 different times and after 3 months I chose to try blogging again. For goodness sakes, I f*[email protected]!ing get invited to New York Fashion Week. I sit on front row of Zimmermann, BCBG MaxAzria, Merissa Webb, etc. but that’s it. Nothing more. I want more. I want to make money off of my blog. I want to grow.
Verkaufen bei Instagram – ein Traum vieler Brands. Aber ohne, dass man unter einem Bild einen direkten Link posten kann, ist das nur schwer möglich. Dank Tools wie Liketoknow.it gibt es nun zumindest für Instagram-Influencer und Brands einen Workaround, um Affiliate-Links zu generieren. Wir zeigen wie Affiliate-Marketing bei Instagram funktioniert, wer daran verdient und warum ein deutsches Startup jetzt auch mitmacht.
Die Kosten für Deine Instagram Werbung hängen von Deinen Gebotsstrategien ab. Du hast bei Instagram genau die gleiche Wahl wie bei Facebook und kannst Dich für unterschiedliche Strategien entscheiden. Zusätzlich hast Du die Wahl zwischen einer manuellen und einer automatischen Gebotseinstellung. Die Kalkulation der Kosten für Instagram Werbung erfolgt auf die gleiche Art und Weise wie bei Facebook. Der Angebotspreis ist besonders wichtig. Hast Du Dich für eine manuelle Gebotseinstellung entschieden, erhält Instagram den genauen Gebotsbetrag, den Du für Deine Werbeanzeige maximal bezahlen willst. Entscheidest Du Dich stattdessen für eine automatische Gebotseinstellung, muss die Plattform für Deine Werbeanzeige ein passendes Gebot auswählen und die Kosten für Instagram Werbung individuell kalkulieren.
In welcher Art und Weise die Maßnahmen beim Affiliate Marketing zu markieren sind, ist allerdings bislang rechtlich unklar. Häufig setzen Influencer, um Strafen zu vermeiden, einen Stern (*) hinter den jeweiligen Link. Ob diese Praxis allerdings für jeden Nutzer als eindeutig einzustufen gilt, bleibt unklar. Im Gegensatz dazu werden Begriffe wie „Werbung“ oder „Anzeige“ gerne vermieden, da Einbußen bei der Klickrate und somit bei den Einnahmen zu erwarten sind.
If you haven’t already checked out my NEW free Wolf Millionaire Webinar I suggest you take the time to join and watch it. I outline and explain all the different ways you can make money using Instagram. Almost all of them DON’T require you to have a business, product or service in order to make money! At the end of my webinar I will send you a link to my updated FREE 35 Page Instagram guide.
Technically this should go before #7 and #8 because you need to figure out your rates before you can do sponsored content. That said, most sponsored content starts out as free gifting, which means you don’t actually need to know rates in the beginning since you’ll just be getting free product in exchange for your Instagram and blog posts. I also wanted to talk about sponsored content and influencer networks before I get into rates because I’ve had two very different experiences with the two when it comes to how much they pay.
Alternatively, to find niche affiliate programs, a basic Google search will suffice. Then simply sign up with the individual affiliate programs you like the look of and take it from there. There is no limit to how many affiliate programs you can sign up with, but make sure the products you are going to promote are high quality. If you promote products that aren’t up to scratch, you will lose the trust of your Insta-followers, and quickly lose your audience.
I have heard good things about all three but also am a bit skeptical of some of the reviews. I have a social enterprise based around my company as well and so I think it will be an easy sell for affiliates, so, just as important as the functioning of the app is the actual access to affiliates who are willing to work with us. In this sense, Refersion seems great with everything they are doing!
I think the whole thing with it now being paid for has ruin what it is. It was a chance that every day people got a chance to feel special and be known just for doing what they do…eat out, shop, create etc. Now its just another platform in which experts have taken over and turned into a platform for making money which ruin what it is…. cant just be liked for who you are now people are projecting this “perfect” life bullshit and I’m so over it… Even when celebrities started getting on there it was cool because you got to see a personal side to them and once again they sell out for money (or pay someone to do it for them) and once again just turned into another social outlet taken over by fake and rich people… lame
Warum der Hashtag Werbung ausreicht, bleibt mir nach wie vor ein Rätsel. Ich mein, warum zwingt man die ganzen “Influencer” nicht dazu, klar und deutlich Werbung oder Anzeige zu schreiben, wenn sie dort schon mit Beiträgen Geld verdienen? Ein Hashtag ist nur ein Hashtag von vielen und viele hängen das #Werbung auch nur am Ende, bei all den anderen Hashtags mit dran. Ganz merkwürdige Regelung, wie ich finde.

I personally don’t do either of these forms of advertising because I’m very particular about the look and feel of my blog and from my (admitted) very limited research, it looks like I might earn about $10 a day which really isn’t all that much when you take into consideration what I’m giving up (that very clean, ad-free blog look). That said, I really haven’t done enough research and I might look into this option at some point down the road.
…as an experiment, though, it certainly is interesting. Your work is highly respected (including by our company, which has many women working across a number of areas) but I must admit, I’m glad it was just an experiment. There are many facets to advertising, and this covered one type–the living vicariously through perfectly-presented images of luxury.
Ben & Jerry´s ist ein US-amerikanischer Speiseeishersteller. Mit über 500.000 Abonennten auf Instagram postet das Unternehmen regelmäßig Beiträge (linkes Bild), dazu zählen Rezepte oder spezielle Eissorten der Marke (mittiges Bild). Außerdem nutzt die Firma Instagram, um beispielsweise gemeinsam mit Greenpeace auf Missstände in der Ölindustrie aufmerksam zu machen.
Whatever you showcase on your blog or Instagram – be it good photography, writing, interior design, fashion styling – there may be people who are interested in hiring you for these skills and not for you to promote anything on your channels. I’ve worked with several brands on a photography basis (I photograph their content for them without necessarily posting anything to my Instagram or blog) and I’ve also been hired to makeover a brand’s Instagram account. These sort of opportunities usually come to you but you can also try actively reaching out to brands who you think you would be a good fit for.
To succeed in affiliate marketing, a publisher needs to deploy thousands of links in multiple places to increase the number of clicks and conversions. On IG, the only place to put a hyperlink is in one’s bio. Links anywhere else are not clickable, for example, links in posts. Many affiliates include links in the hopes that people will copy and paste them into their browsers, but that’s a terrible strategy. So, what is an affiliate marketer to do?

Eines dieser Instagram-Profile ist „Megachats“ mit 450.000 Followern. Die über 400 Beiträge bestehen größtenteils aus Screenshots von Whatsapp-Chats, die leidlich witzig sind, aber anscheinend perfekt bei der Zielgruppe funktionieren. Das Wachstum des Accounts ist beeindruckend: In den letzten 30 Tagen gewann Megachats laut dem Analysetool Socialblade über 60.000 Follower. Pro Tag kommen zwischen 1.500 und 3.000 Fans dazu. Offenbar betreibt derjenige oder diejenige hinter Megachats noch weitere Instagram-Kanäle und kommt insgesamt so auf über 1,8 Millionen Follower.
Als Teil des Online Marketings ist Affiliate Marketing eine besondere Form des provisionsbasierten Bezahlungsmodells: Sogenannte Publisher oder auch Affiliates (Webseitenbetreiber) veröffentlichen Werbung von sogenannten Merchants oder Advertisern (die werbetreibenden Unternehmen) – kommt es hierbei zu einem Lead oder Sale, erhält der Publisher eine Provision.
Die einfachste und schnellste Art, um Instagram Werbung schalten zu können, ist über die App. Du startest die mobile Anwendung und hebst einen Beitrag hervor, den Du auf der Plattform teilst. Nun kannst Du erfassen, wie viele Nutzer Deinen Beitrag ansehen und mit dem Inhalt interagieren. Mit dem bewährten Werbeanzeigenmanager kannst Du professionelle Social Media Werbung erstellen und verwalten. Das praktische Tool ist für mobile Endgeräte und für Desktop-Computer verfügbar. Du kannst mit dem Manager Deine Werbekampagnen, verschiedene Werbeanzeigengruppen und einzelne Werbeanzeigen einrichten. Die laufenden Kosten für Instagram Werbung lassen sich ebenfalls anpassen. Du kannst zu jederzeit Änderungen an Deinen Werbekampagnen vornehmen und Dir die Ergebnisse anzeigen lassen. 
×